Kontakt
  Impressum
Suchtprävention
Durch gezielte Information zum Thema Alkohol erreichen die Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe eine erhöhte Sensibilisierung der Gesellschaft.

Schulen, Kirchen und Gemeinden zeigen starkes Interesse an guter Aufklärung in allen Bereichen der Sucht. Ob Hauptschüler, Gymnasiasten oder Auszubildenden, sie alle sind mit diesem Thema konfrontiert oder sogar selbst betroffen. Ehrenamtlich tätige Mitarbeiter, die  suchtkrank sind, berichten vor Schülern, Konfirmanden, in Gemeinderatssitzungen und in Justizvollzugsanstalten über die Arbeit in den Selbsthilfegruppen und ihre persönliche Suchterkrankung. Sie berichten glaubwürdig über ihren Weg vom riskanten Alkoholkonsum in die Abhängigkeit und zeigen auf, dass ein abstinentes Leben durchaus lebenswert ist.

Mitarbeiter unseres Verbandes, die in der Suchtprävention tätig sind,  tauschen sich beim Arbeitstag - Suchtprävention aus und berichten von ihren Erfahrungen.



Ein Zeitungsbericht zur Suchtprävention:  Schwäbische Zeitung (pdf, 192 KB)





Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Württemberg e.V. • Hindenburgstr. 19 a • 89150 Laichingen • Tel. 07333 – 3778 • Fax 07333 – 21626 • E-Mail