Kontakt
  Impressum
JAHRESTHEMA
2016 mich gesucht – uns gefunden
60 Jahre Freundeskreise - Viele Menschen sind den Weg mit uns gegangen

Viele fanden bei uns, was sie suchten. Bewusst oder unbewusst haben viele „sich gesucht und uns gefunden“, sagte die Vorsitzende Hildegard Arnold. In Politik, Kirche, Gesellschaft und in den Fachdiensten der Suchthilfe haben die Freundeskreise Verbündete um ihrer Sache willen. Hildegard Arnold sprach weiter von „60 uns anvertrauten Jahren mit unverdienten Chancen, mit unzähligen gelingenden Beziehungen innerhalb und außerhalb der Selbsthilfegemeinschaft.“ Diese bilde das Fundament, auf dem die Mitglieder miteinander leben und Zukunft gestalten.

  ... [mehr]



In der Not gehen Freunde auf ein Lot

sagte Manfred Lucha, Minister für Soziales und Integration in seiner Ansprache beim Württemberger Treffen. Er bekundete: „Wir dürfen die Menschen in der Reha nicht aus den Augen verlieren. Und wir wollen Sie befähigen zu einem eigenständigen, selbstbestimmten Leben, denn in der Mitte unserer Politik steht der Mensch.“

Gesellschaftsbezogen sieht Lucha Alkohol rituell und kulturpsychologisch als fest integrierten Bestandteil. Doch dies dürfe nicht in eine Angebotsverführbarkeit ausarten. In einer Gesellschaft der Vielfältigkeit sei der „Spirit“ die Grundlage und nicht die Ausgrenzung der Veränderung. Lucha spricht von einer Bereicherung, die man sich täglich bewusst machen sollte.







 
»mittendrin«

WÜRTTEMBERGER TREFFEN SICH

miteinANDERSein
16. Oktober 2016
Filharmonie in Filderstadt


Moderatorin Stefanie Meinecke in der Diskussion zum miteinANDERSein mit Yassir Eric und Hildegard Arnold.
»mittendrin«

WÜRTTEMBERGER TREFFEN SICH

miteinANDERSein
16. Oktober 2016
Filharmonie in Filderstadt


Zahlreiche Informationsstände und Aktivstände laden beim bunten Marktgeschehen zum Verweilen ein.
»mittendrin«

WÜRTTEMBERGER TREFFEN SICH

miteinANDERSein
16. Oktober 2016
Filharmonie in Filderstadt


Sozialminister Manfred Lucha schätzt die Arbeit der Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe in seinem Grußwort.
»mittendrin«

WÜRTTEMBERGER TREFFEN SICH

miteinANDERSein
16. Oktober 2016
Filharmonie in Filderstadt


Buntes Marktgeschehen bei strahlend blauem Himmel lädt zum Verweilen, zum Informieren und zum Aktivwerden ein.
Mitglied:

         


 

Freundeskreise für Suchtkrankenhilfe Landesverband Württemberg e.V. • Hindenburgstr. 19 a • 89150 Laichingen • Tel. 07333 – 3778 • Fax 07333 – 21626 • E-Mail